MITTAGESSEN – die Qual der Wahl

Kürzlich veröffentlichte ich den Beitrag „Frühstück – perfekter Start in den Tag“. Ich freue mich sehr über Eure durchaus positiven Rückmeldungen! Des Öfteren wurde mir allerdings auch die Frage gestellt, ob noch Beiträge über das Mittagessen und das Abendessen folgen werden. Heute werfen wir somit einen Blick auf das Mittagessen.

Weiterlesen

LEIDENSCHAFT – vom Suchen und Finden

Kürzlich traf ich mich mal wieder mit einem sehr guten Freund zum Essen. Mittlerweile finden unsere Treffen nur noch 3 Mal im Jahr statt. Wir kennen uns schon seit knapp 30 Jahren und begleiteten einander bereits durch viele prägende Lebensabschnitte. Bei leckeren Speisen und Getränken tauschten wir unsere Neuigkeiten der

Weiterlesen

NIEDERRHEIN – eine Wanderung in der Heimat

In den letzten Monaten war ich wandertechnisch häufig im Bergischen Land und im Sauerland unterwegs. Das Schöne und Gute findet sich jedoch auch oft direkt vor der eigenen Haustür. So unternahm ich mal wieder eine kleine Wanderung am Niederrhein. Wer den Niederrhein nicht kennt, vermutet dort vermutlich nur jede Menge

Weiterlesen

SPORT – Erinnerungen an die Anfänge

Kürzlich äußerte mein Sohn (13) recht beiläufig: „Papa, ich wurde in der Schule wieder gefragt, ob Du Sportler bist und viel Sport treibst.“ „Aha – und weshalb hat man Dich das gefragt?“ wollte ich wissen. „Keine Ahnung. Wenn Dich andere sehen fragen sie mich halt, ob Du Sportler bist. Das

Weiterlesen

GARMIN EPIX / GPS-Uhr mit Kartenfunktion

Gibt es im Bereich der GPS-Outdoor-Uhren eine „Eierlegende Wollmilchsau“ oder zumindest etwas, was sehr nahe an einen „Alleskönner“ herankommt? Diese Frage trieb mich längere Zeit umher und bescherte mir unzählige Recherche-Stunden im Internet. Mittlerweile kann ich eine Antwort geben. Ja – es gibt solch einen „Fast-Alleskönner“.  Eierlegende Wollmilchsau – JA

Weiterlesen

MONTE BALDO – Wanderung am Gardasee

Dieses Jahr verbrachten wir den Sommerurlaub zum ersten Mal am GARDASEE und somit unweit vom MONTE BALDO. Unsere Ferienwohnung lag in CASSONE, einem kleinen, verschlafenen Örtchen in der direkten Nachbarschaft zu MALCESINE. Direkt hinter dem Ort Cassone erstreckt sich der knapp 30 km lange Bergrücken des MONTE BALDO.     Cassone Planung

Weiterlesen